Ahorn Blatt

Gruppenreisen Namibia

Namibia - wo die Natur noch unendlich ist

panthera-leoNamibia - entspannt erleben

Möchten Sie Afrika hautnah erleben? Namibia - “Afrikas Diamant” vermittelt wie kein zweites Land das Gefühl echter Freiheit in unberührter Natur. Die unendliche Weite des namibischen Horizonts gibt dem Besucher das Gefühl, es würden ihm die Geheimnisse des Himmels enthüllt. Die Vielfalt der Völker und die phantastischen Stimmungen und Farbenspiele der herrlichen Landschaftsformationen sowie die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt machen Namibia zu einem echten Erlebnis. Der abwechslungsreiche Etoscha-Nationalpark oder die älteste Wüste der Erde - die Namib - sind nur zwei Beispiele für Namibias Einzigartigkeit.

Auf Anfrage

Reisepreis pro Person:

im Doppelzimmer ab 2.759,--Euro
Einzelzimmerzuschlag: ab 199,--Euro
Ausflug Walvis Bay*: 55,--Euro

*Mindestteilnehmerzahl 11 Personen

zebra-img000486Eingeschlossene Leistungen:
  • Linienflug mit Air Namibia von Frankfurt nach Windhoek und zurück in der Economy Class
  • Flughafensteuern und -gebühren (Stand Juli 2012: € 311,- )
  • 9 Übernachtungen in Hotels / Lodges der guten bis gehobenen Mittelklasse inkl. Frühstück
  • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche / WC
  • 7 Abendessen laut Programm
  • Mineralwasser im Bus (begrenzt)
  • deutschsprechender Driverguide
  • Rundreise wie beschrieben
  • Alle Eintrittsgelder lt. Programm
  • Gepäckträgergebühren
  • 1 Reiseführer je Zimmer
  • Reisebegleitung ab/bis Frankfurt

Zusatzleistung:
Anreise und Abreise zum/vom Flughafen Frankfurt: Bahnfahrt 2. Klasse mit der DB

Nicht enthaltene Leistungen:
  • Nicht genannte Leistungen und Fakultativleistungen
  • Reiseversicherung
  • Trinkgelder

Buchung und Beratung:
Reisebüro Höfges

Gierather Str. 23-25
41363 Jüchen
Tel.: 02181 / 41514
Fax: 02181 / 40999
reisen@reisebuero-hoefges.de

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag: Flug nach Namibia

Am Abend Flug nach Windhoek.

2. Tag: Windhoek (A)
Am Morgen Ankunft am Flughafen von Windhoek. Hier werden Sie von Ihrem örtlichen Reiseleiter empfangen und lernen bei einer Stadtrundfahrt einige Sehenswürdigkeiten der namibischen Hauptstadt kennen.
Check-in im Safari Court Hotel o.ä. (1 ÜN)

3. Tag: Namib-Naukluft-Park (F, A)
Heute beginnt Ihre Rundreise mit einer Fahrt in den Namib-NaukluftNationalpark. Tauchen Sie zwei Tage lang in die Ruhe und Weite der urtümlichen Landschaft der ältesten Wüste der Welt ein. Genießen Sie das Farbenspiel der Wüste und den nächtlichen Sternenhimmel. Übernachtung in der Namib Desert Country Lodge o.ä. (2 ÜN)

4. Tag: Sossusvlei (F, A)

Heute heißt es früh aufstehen, um Sossusvlei möglichst früh zu erreichen. Vom Eingang des Nationalparks aus fahren Sie die letzten fünf Kilometer mit einem Allradwagen in die Wüste hinein, die durch eine riesige Lehmpfanne gebildet und von den berühmten und ca. 300 m hohen „Sterndünen“ umgeben ist. Anschließend fahren Sie zum SesriemCanyon. Rückkehr zur Lodge und Freizeit.

5. Tag: Namib – Swakopmund (F)
Über Solitaire, den Gaub- und den Kuisebpass geht es durch den Namib Naukluft Park. Unterwegs besichtigen Sie die Welwitschia mirabilis, die mehrere 1000 Jahre alt werden kann und ursprünglich nur in der nördlichen Namib und im südlichen Angola zu finden war. Kurz vor Swakopmund fühlen Sie sich dann „wie auf dem Mond” versetzt. Swakopmund selbst, einst deutsche Kolonie, hat sich viel von der europäischen Atmosphäre behalten. Hier fällt besonders die Architektur von zahlreichen Jugendstil-Häusern auf. Übernachtung im Hansa Hotel o.ä. (2 ÜN)

6. Tag: frei oder fakultativ: Ausflug Walvis Bay (F)

Dieser Tag steht Ihnen in der reizvollen Stadt Swakopmund zur freien Verfügung. Fakultativ haben Sie die Möglichkeit Walvis Bay, den bedeutendsten Seehafen an der namibischen Küste, zu besuchen. Sie unternehmen einen Bootsausflug zum „Pelican Point“. Während der ca. dreistündigen Lagunenfahrt haben Sie die Möglichkeit, eine Vielzahl von Tieren zu beobachten. Auch für das kulinarische Wohl an Bord ist
gesorgt. Im Lauf des frühen Nachmittags Rückfahrt nach Swakopmund.

7. Tag: Twyfelfontein (F, A)

Nach dem Frühstück geht es gegen Norden, entlang der Küste zunächst nach Hentiesbay und dann weiter ins Landesinnere nach Twyfelfontein. Hier finden Sie die größte Ansammlung von Felszeichnungen und
-gravuren in Afrika. Rund 30 km westlich von Khorixas besuchen Sie dann den Versteinerten Wald. Auf einer Fläche von etwa 300 x 800 m liegen ca. 60 größere fossile Baumstämme, die zwischen 240 und 300 Millionen Jahre alt sind. Übernachtung in der Damara Morpane Lodge o.ä. (1 ÜN)

8. Tag: Etosha-Nationalpark (F, A)
Nun ist es endlich soweit: Sie erreichen den Etosha-Nationalpark. Der Name des Gebietes stammt von der Etosha-Salzpfanne, dem „großen weißen Ort des trockenen Wassers“. Etosha ist der bekannteste und
faszinierendste Wildpark in Namibia, das Eldorado für Afrikas Tierwelt. Nachmittags erste Wildbeobachtungsfahrt. Übernachtung in der Etosha Safari Lodge o.ä. (2 ÜN)

9. Tag: Etosha-Nationalpark (F, A)
Sie haben heute den ganzen Tag Zeit für Wildbeobachtungsfahrten im Etosha-Nationalpark. Tatsächlich entfaltet sich hier auf einer Gesamtfläche von 22.270 km² ein geradezu paradiesisches Leben. Hunderte von Tierarten, sehr seltene Büsche und Bäume, sowie grandiose Landschaftsformen bilden ein Ensemble von atemberaubender Schönheit. Insgesamt 114 Säugetier und 340 Vogelarten sind in Etosha beheimatet. Darunter Elefanten, Springböcke, Giraffen, Strauße und Löwen, um nur einige zu nennen. Tierherden versammeln sich immer wieder an den Wasserlöchern und eröffnen das eindrucksvolle Tierleben im afrikanischen Busch – wunderbare Augenblicke im Einklang mit der Natur. Am späten Nachmittag verlassen Sie den Park und kehren in Ihre Lodge zurück.

10. Tag: Okonjati Wildreservat (F, A)
Nach dem Frühstück Fahrt geht es über Otjiwarongo Richtung Süden zu Ihrer Lodge. Ein letzter Höhepunkt dieser erlebnisreichen Reise durch Namibia ist eine Pirschfahrt in offenen Fahrzeugen mit Sundowner.
Abendessen in der Lodge. Genießen Sie Ihre letzte Nacht in Afrika! Übernachtung in der Mt Etjo Safari Lodge o.ä. (1 ÜN)

11. Tag: Windhoek – Deutschland (F)
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

12. Tag: Ankunft in Deutschland

Programmänderungen, vor allem in der Reihenfolge des Programmablaufes, vorbehalten. Der An- und Abreisetag dient der Erbringung der Beförderungsleistung.


Gesundheit

Impfungen sind nicht zwingend vorgeschrieben, jedoch sollte der Impfpass auf Aktualität überprüft werden. Eine Malariaprophylaxe wird für Reisen in das nördliche Landesdrittel empfohlen.
Bitte lassen Sie sich von Ihrem Hausarzt oder dem Tropeninstitut beraten.
Informationen finden Sie auch unter www.fitfortravel.de.

Reiseinfos

Mindestteilnehmerzahl: 21 Personen
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 31 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Bezahlung:
Bei Buchung wird eine Anzahlung von 20 % des Reisepreises fällig. Die Restbezahlung erfolgt 4 Wochen vor Abreise.

Reiseversicherungen:
Im Reisepreis ist keine Reiseversicherung eingeschlossen. Wir empfehlen aber dringend den Abschluss einer  Reiserücktrittskostenversicherung sowie weiterer Versicherungen, wie z.B. einer Reisekrankenversicherung.
Gerne beraten wir Sie.

Einreisebestimmungen:
Zur Einreise nach Namibia benötigen deutsche Staatsangehörige kein Visum. Bei Ankunft wird eine Aufenthaltsgenehmigung bis 90 Tagen im Reisepass eingetragen. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Pass mindestens 6 Monate über das Reisedatum hinaus gültig ist und über mindestens 4 freie Seiten für Einreisevermerke verfügt. Jeder Reiseteilnehmer ist für die Einhaltung der Pass-, Visa-, Zoll- und Devisenbestimmungen selbst verantwortlich.

Wichtige Informationen:
Flugsicherheitsgebühren, -steuern und Kerosinzuschlag entsprechen dem Zeitpunkt der Drucklegung (Juli 2012). Eine Nachbelastung
eventueller Erhöhungen im Rahmen der gesetzlichen Richtlinien müssen wir uns vorbehalten.

Reisebedingungen:
Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen der PrimaTours GmbH.
Sollten Sie diese nicht erhalten haben, so geben Sie bitte vor Buchung bei Ihrer Buchungsstelle oder beim Reiseveranstalter Bescheid. Sie
werden Ihnen umgehend zugeschickt.
Bei Reiserücktritt fallen folgende pauschalierte Rücktrittsgebühren pro Person an:

bei Rücktritt vor Reisebeginn
bis 36. Tag 20 % des Reisepreises, maximal € 250,-
ab 35. – 15. Tag 30 % des Reisepreises
ab 14. – 8. Tag 50 % des Reisepreises
ab 07. – 01. Tag 70 % des Reisepreises

am Abreisetag und bei noshow 80 % des Reisepreises. Es bleibt Ihnen unbenommen, den Nachweis zu führen, dass im Zusammenhang mit dem Rücktritt oder Nichtantritt der Reise keine oder wesentlich niedrigere Kosten entstanden sind, als die von uns in der o.g. Pauschale
ausgewiesenen Kosten.

Reiseveranstalter:
PrimaTours GmbH, Burgkirchenerstr. 143,84489 Burghausen

Kontakt:
Reisebüro Höfges

Gierather Straße 23–25
41363 Jüchen-Bedburdyck
Telefon: (0 21 81) 4 15 14
Telefax: (0 21 81) 4 09 99
E-Mail: reisen [ at ] reisebuero-hoefges.de
Ihr Spezialist für Kanadareisen, Jagd- & Angelreisen sowie Traumreisen aller Art
Logo
Reisebüro Höfges • Gierather Straße 23–25 • 41363 Jüchen-Bedburdyck • Telefon: (0 21 81) 4 15 14 • Telefax: (0 21 81) 4 09 99 • E-Mail: reisen@reisebuero-hoefges.de